Beratungsinhalte
 
Beratung
... verstehen wir als einen Prozess, in dem
Ratsuchende mit uns im persönlichen Gespräch
nach Ursachen und Zusammenhängen der
Schwierigkeiten suchen und diese besser
verstehen lernen und Lösungswege zur
Bewältigung der Probleme entwickeln.
Es kann auch Ziel der Beratung sein,
dem Ratsuchenden zu helfen, Fähigkeiten zu
entwickeln, um in nicht veränderbaren
Lebenssituationen erträglich leben zu können.
 
Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung der
katholischen Kirche im Bistum Dresden-Meißen
ist ein Angebot
für Menschen in Not- und Konfliktsituationen.
Die Beratung ist offen für alle.
 
Ehe- und Partnerberatung
... wenn es bei der Entscheidung
    für eine(n) Partnerin/Partner Unsicherheiten gibt
... wenn Partner sich nicht mehr verstehen
... wenn Partner das Gefühl haben, sich auseinanderzuleben
... wenn Partner sich nichts mehr zu sagen haben
... bei sexuellen Schwierigkeiten
... bei gegenseitigen Verletzungen und Anschuldigungen
... bei ausweglos erscheinenden Konflikten
... wenn Trennung unausweichlich erscheint
... um die Beziehung aller Betroffenen zu klären
... um die Folgen einer Trennung/Scheidung aufzuarbeiten
Familienberatung
... bei Verständigungsschwierigkeiten in der Familie
... bei Beziehungsabbrüchen
... bei Erziehungsproblemen
... bei Generationskonflikten
 
Lebensberatung
... bei existenziellen Krisen
... bei Ängsten
... bei Einsamkeit
... bei Trauer
... bei Kontaktschwierigkeiten
... bei Minderwertigkeitsgefühlen
... bei Zweifeln am Sinn des Lebens
... bei Fragen nach Lebensorientierung
 
Wir beraten Sie außerdem
... bei Themen des Berufs- und Arbeitslebens
... bei Mobbing
... bei sexuellem Missbrauch
... bei familiärer Gewalt
... in Fragen der Mediation
... in geschlechtsspezifischen Fragen
    und Orientierungen
... in gleichgeschlechtlichen Beziehungen
... im Umgang mit DDR-Unrecht